Lebenslauf

1964
In Buxtehude geboren

Ausbildung

Schule in Buxtehude und Hamburg

1983–1986
Kunstschule Alsterdamm in Hamburg

1986–1991
Fachhochschule Hamburg Fachbereich Gestaltung

1991
Diplom bei Prof. Juergen Seuss und Prof. Rüdiger Stoye

Arbeit / Atelier

Seit 1998
Arbeit mit Stein, Arbeitsaufenthalte in Italien, Indonesien und auf der Osterinsel

Seit 1999
Atelier in Trittau bei Hamburg

1999–2014
Atelier im Kellerbleek in Hamburg-Groß Borstel

Seit 2014
Atelier in Hamburg-Wilhelmsburg

Ausstellungen

1991

  • Teilnahme an einer Ausstellung junger Illustratoren in Paris

1992

  • Einzelausstellung im Literaturmuseum Magdeburg
  • „Szenen aus dem Kaufhausmilieu“ Diplomarbeit

1998

  • Monotypien „Riesenköpfe“ Ausstellung im Musenstall Blankenese und im Foyer des Altonaer Theaters

1999

  • Skulpturen und Monotypien in der ERSTEN ETAGE Hamburg

2000

  • Ausstellung in der ETAGE 21 Hamburg

2003

  • Sommerausstellung Atelier Kellerbleek

2007

  • Ausstellung in der Wassermühle Trittau

2008

  • Ausstellung im Kunstverein Nordenham

2009

  • „Endlich Brotlos“ Skulpturen und Monotypien im Kunstverein Buxtehuder Zwinger

2010

  • Zwei Bildhauerinnen, Ausstellung mit Barbara Westphal im Heinrich-Heine-Haus, Kunstverein Lüneburg
  • „In Abwesenheit von Mathilde“ Skulpturen und Monotypien in der Villa Luise Kunstpark Berlin-Kladow

2011

  • Zwei Ausstellungen in der Galerie Achtzig Berlin-Mitte
  • „In Anwesenheit“ Ausstellung in den Räumen der Credit Suisse Deutschland in Braunschweig

2012

  • Atelierausstellung in Hamburg auf dem Gelände der bhd-cordts Bausicherung
  • Ausstellung in der KUNSTkammer in Gartow

2013

  • „Die Elbe fließt in den Zürichsee“ Ausstellung im Frauenbadi Barfußbad auf der Limat in Zürich

2014

  • „Achtung! Steine rollen über die Elbe“ in „Die Erste Etage Wilhelmsburg“ mit Steinskulpturen und Monotypien
  • „Waldemar ruft nach Steinen“ im Waldemarturm Dannenberg
  • Offenes Atelier im Landkreis Stormarn

2015

  • „In Stein gehauener Hüftschwung“ im Skulpturengarten Damnatz im Rahmen der Kulturellen Landpartie
  • „Steinskulpturen & Monotypien“ im Museumshaus „Im Güldenen Arm“

2016

  • „Innehalten – ein Stein für Hamm“ in der Fabrik der Künste, Hamburg-Hamm
  • Offenes Atelier im Atelier Wilhelmsburg und „Die Erste Etage Wilhelmsburg“
  • Offenes Atelier im Landkreis Stormarn